Lehrgang: Python - Grundlagen / Aufbau / Prüfung (optional)

  • Kursort :  Atelier04
  • Teilnehmer*innenanzahl :  2-6 Personen
  • Förderungen :  bis zu 100% möglich
  • Inhalt :   sowohl Grundlagen als auch fortgeschrittene Themen
  • KursID:
  • Anmerkung: Gruppenkurse in überschaubarer Größe

nach Wahl

Preis pro Person (Umsatzsteuerbefreit gemäß § 6 Abs.1 Z11A UStG.)
ANGEBOT ERHALTEN

*Sie erhalten in Kürze ein kostenloses Angebot samt allen notwendigen Unterlagen, die Sie bei Ihrer Förderstelle einreichen können.

Kursinhalt : 

Die Programmiersprache Python ist sehr vielseitig anwendbar und eignet sich aufgrund der einfachen Bedienung gleichzeitig zum Einstieg in die Welt des Programmierens. Zugute kommen dabei die ausgiebige Standartbibliothek und mehrere Pakete im Python Package Index.

Die Programmiersprache Python wurde ursprünglich mit der Absicht entwickelt, die Überschaubarkeit und Schlichtheit zu fördern und in der Programmierwelt zu verbreiten. Dies äußert sich unter anderem auch im gut lesbaren und knappen Programmierstil dieser Sprache.

Dieser Lehrgang - Programmiersprache Python - Grundlagen / Aufbau / Prüfung (10 Wochen) besteht aus 3 Teilen:
1. Grundlagen - Programmiersprache Python 
2. Aufbau - Programmiersprache Python 
3. Prüfung: Der Lehrgang endet mit einer Abschlussprüfung, wobei die Teilnahme nicht verpflichtend ist. Die Prüfung dient primär als Feedback bzgl. Ihrer Kenntnisse.

In diesem Lehrgang für die Programmiersprache Python werden Ihnen als erstes die Grundbegriffe dieser Programmiersprache erläutert. Sie lernen die wichtigsten Funktionen kennen und machen sich in praktischen Übungen mit dem Erlernten vertraut.

Sie bekommen eine umfassende Einführung und lernen die Tools und die verschiedenen Methoden kennen. Sie erhalten professionelle Informationen um schnell und effizient mit Python arbeiten zu können.

Im Aufbauteil des Lehrganges perfektionieren Sie Ihre Kenntnisse und lernen die vielfältigen Methoden der Sprache auszuschöpfen. Anhand praktischer Übungen machen Sie sich mit dem Erlernten vertraut.

Im Aufbauteil des Lehrganges wird Ihnen anhand verschiedenster Techniken gezeigt, wie man professionell arbeitet.

Während des Kurses erhalten Sie viele nützliche Tipps und Tricks sowie Hilfestellungen vom Trainingspersonal.

Nach diesem Lehrgang - Programmiersprache Python - Grundlagen / Aufbau / Prüfung (10 Wochen) sind Sie in der Lage in Python zu programmieren und Ihr gewünschtes Projekt zu realisieren.

Dieser Lehrgang für die Programmiersprache Python - Grundlagen / Aufbau / Prüfung endet mit einer optionalen Abschlussprüfung. Die Teilnahme an der Prüfung ist freiwillig und dient zur Überprüfung des eigenen Wissenstandes. Das Prüfungsergebnis wird übrigens nicht an Dritte (z.B.: Förderstellen etc.) vermittelt. Die Prüfungsdauer beträgt ca. 2 Stunden, wobei diese am vorletzten Kurstermin abgehalten wird. Am letzten Kurstag wird die Prüfung gemeinsam besprochen und der Kurs endet somit. Die Bewertung erfolgt nach Punkten ohne Notenvergabe. Sie erhalten dazu ein schriftliches Prüfungsergebnis von uns, welches als Nachweis Ihrer Kenntnisse dient.

Lehrgang - Programmiersprache Python - Grundlagen / Aufbau / Prüfung (10 Wochen)
- Eine Führung durch die Programmiersprache Python
- Grundlegende Konzepte
- Verwendung der Programmierumgebung
- Syntax von Python
- Verwendung von Modulen
- Verarbeitung von Zeichenketten
- Umgang mit Datumsformaten
- Programmoberfläche
- Projektorientiertes Arbeiten
- Das erste Programm
- Projektorganisation und Workflow
- Fallunterscheidungen
- Schleifen und Bedingungen
- Behandlung von Ausnahmen: Exceptions
- Dateien behandeln: I/O
- Ein Überblick über die Python-Standardbibliothek
- Python-Skripting – unabhängig von der Plattform
- Anweisungen und Ausdrücke
- Die Datentypen in Python
- Vertiefung von OOP in Python, Klassenaufbau
- Die Instanziierung, Ein Objekt löschen
- Eine To-String-Funktionalität bereitstellen - __str__
- Vererbung, Module und Pakete
- Pakete bilden, Was sind Ausnahmen?
- Warum ein Ausnahmekonzept?
- Konkrete Ausnahmebehandlung in Python
- Der else-Block
- Werfen von Ausnahmen mit raise
- Die assert-Anweisung
- Datenströme für die Ein- und Ausgabe
- Typische String-Verarbeitungstechniken
- String-Konstanten und die Format Specification Mini-Language
- String-Funktionen, -Methoden
- Umgang mit Datum und Zeit
- Allgemeine Datei- und Verzeichnisoperationen
- Objekte serialisieren und deserialisieren
- Datenbankzugriffe
- Grafische Oberflächen (GUI) mit Python
- Konkrete GUI-Konzepte in Python
- Wichtige GUI-Elemente
- Die Ereignisbehandlung
- Praktische Tipps & Tricks

PC & Windows-Kenntnisse

Lehrgang - Programmiersprache Python - Grundlagen / Aufbau / Prüfung (10 Wochen): 84 UE (Unterrichtseinheit à 50 Minuten) - ca. 10 Wochen

Vorschlag bzgl. der Unterrichtszeiten*
Montag: 09:00 - 12:30 Uhr
Mittwoch: 09:00 - 12:30 Uhr
Freitag: 09:00 - 12:00 Uhr

*Die Unterrichtszeiten für den Lehrgang werden in der Regel gemeinsam mit dem Trainingspersonal in der Gruppe festgelegt, daher kann es zu Abweichungen kommen. Hier wird darauf geachtet, dass die Kriterien der Förderstellen nach wie vor eingehalten werden.

Selbstlernzeiten:
Für alle unsere Kurs- bzw. Lehrgangsteilnehmer*innen bieten wir die Möglichkeit an Selbstlernzeiten in unserem Institut wahrzunehmen. Wir empfehlen sich gleich von Anfang an parallel zum Kurs / Lehrgang eigenständig mit dem Thema zu beschäftigen. Damit Sie Ihre Kenntnisse in der Programmiersprache Python festigen können, ist es sehr wichtig das frisch Erlernte auch gleich anzuwenden. Erst bei der Wiederholung realisieren Sie, ob Sie das Thema anwenden können oder ob es noch Probleme gibt, die Sie beim nächsten Kurs- bzw. Lehrgangstermin mit der Trainingspersonal besprechen können. Hierzu stehen Ihnen unsere PCs und Lizenzen zur Verfügung.

- Mindestteilnehmer*innenzahl: 2 Personen
- Max. Teilnehmer*innenzahl:     6 Personen

Der Kurs findet ab einer Mindestteilnehmer*innenzahl von 2 Personen statt. Damit auf Fragen näher eingegangen werden kann ist die Gruppengröße auf maximal 6 Teilnehmer*innen limitiert.

Damit Ihr Kursbesuch ein voller Erfolg wird ist unser Kursformat auf einen optimalen Kursverlauf ausgerichtet. Unsere Kurse stechen durch folgende Merkmale hervor:

Limitierte Teilnehmer*innenzahl von 2-6 Personen

Selbstlernzeit (optional)

Halbtageskurse:

- max. 3-4 UE (Unterrichtseinheiten à 50min.) Unterricht pro Kurstermin

- 2-3 Kurstermine pro Woche

Kursort: Direkt auf der Mariahilfer Straße mitten in Wien!
(Atelier04, Amerlingstraße 19/26, 1060 Wien; Öffentliche Verbindungen: U3, 14A, 13A )

Top technische Ausstattung: 27 Zoll Bildschirme, High-End-PCs für ein stressfreies Arbeiten und stets die aktuellsten Versionen der Programme, ein 3D-Drucker im Institut, 86 Zoll Touch-Displays in den Gruppenkursräumen für unser Trainingspersonal etc.

Die Zahl der Kursteilnehmer*innen ist limitiert auf 2-6 Personen. Somit findet der Kurs in einer kleinen Gruppe statt, damit auf Ihre Fragen näher eingegangen werden kann. Die Qualität des Kurses ist dadurch deutlich höher und der Lernerfolg daher vielversprechend.
Zudem bieten wir Selbstlernzeiten an. Es handelt sich hierbei um eine Möglichkeit die wir unseren Kursteilnehmer*innen offerieren hier bei uns im Institut selbständig zu üben. Dabei stellen wir Ihnen für die Kursdauer unsere Räumlichkeiten, High-End-PCs und vor allem Lizenzen zur Verfügung. Für einen idealen Kursfortschritt sollten Sie gleich von Anfang an und zwar parallel zum Kurs üben bzw. wiederholen. Das funktioniert nur, wenn Sie auch die jeweilige Lizenz für die Software haben. Es ist sehr wichtig, dass Sie ein Verständnis für die jeweilige Software entwickeln und das ist nur möglich, wenn Sie sich parallel zum Kurs mit der Thematik befassen. Weiters sind unsere Kurse als Halbtageskurse konzipiert, denn die Konzentration lässt bei den Meisten besonders nach ca. 4 UE (1UE = 50min.) stark nach. Somit lernen Sie in einem effizienten Rahmen und nehmen das Maximum an Kenntnissen vom Unterricht mit. Der Kursort direkt auf der Mariahilfer Straße ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen und lädt vor oder nach dem Kurs zum Schlendern ein.

  • Kursort :  Atelier04
  • Teilnehmer*innenanzahl :  persönlicher Einzelunterricht!
  • Förderungen :  bis zu 100% möglich
  • Inhalt :  nach Absprache
  • Anmerkung:  persönlich zugewiesenes Trainingspersonal
  • Kurszeiten:  flexible Zeiteinteilung

nach Wahl

Preis pro Person (Umsatzsteuerbefreit gemäß § 6 Abs.1 Z11A UStG.)
ANGEBOT ERHALTEN

*Sie erhalten in Kürze ein kostenloses Angebot samt allen notwendigen Unterlagen, die Sie bei Ihrer Förderstelle einreichen können.

Allgemeinekursinhalt : 

Die Programmiersprache Python ist sehr vielseitig anwendbar und eignet sich aufgrund der einfachen Bedienung gleichzeitig zum Einstieg in die Welt des Programmierens. Zugute kommen dabei die ausgiebige Standartbibliothek und mehrere Pakete im Python Package Index.

Die Programmiersprache Python wurde ursprünglich mit der Absicht entwickelt, die Überschaubarkeit und Schlichtheit zu fördern und in der Programmierwelt zu verbreiten. Dies äußert sich unter anderem auch im gut lesbaren und knappen Programmierstil dieser Sprache.

Der Kursinhalt ist flexibel. Dieser wird vorab mit Ihnen geklärt und anhand dessen wird der Kurs aufgebaut. Gerne können auch eigene Projekte im Kurs thematisiert werden. Diese einzigartige Chance bietet die Möglichkeit gezielt persönliche Fragen zu klären. Nachdem die Programme mittlerweile teilweise sehr umfangreich sind und jedes Jahr  durch Updates erweitert werden, macht es durchaus Sinn gezielt Themen zu lernen, ohne die Motivation und das Interesse daran zu verlieren. Weiters geben Sie das Kurstempo vor.

PC & Windows-Kenntnisse

Die Kurszeiten sind individuell nach Rücksprache mit dem Trainingspersonal gestaltbar.
Die einzige Vorgabe lautet, dass ein Termin mindestens 3UE (Unterrichtseinheit à 50 Minuten) dauern muss.

Anzahl UE 1 Person     Anmerkung
6 UE 516 €     1 UE = Unterrichtseinheit á 50min.
9 UE 738 €     Umsatzsteuerbefreit gemäß § 6 Abs.1 Z11A UStG.
12 UE 936 €    
22 UE 1.650 €     Auch Förderungen möglich!
32 UE 2.304 €
42 UE 2.856 €
52 UE 3.224 €
62 UE 3.720 €

  • Kursort :  Atelier04
  • Teilnehmer*innenanzahl :  individueller Einzel- oder Gruppenkurs bis zu 6 Personen
  • Förderungen :  bis zu 100% möglich
  • Inhalt :  nach Absprache
  • Anmerkung:  mit persönlich zugewiesenen Trainingspersonal
  • Kurszeiten:  flexible Zeiteinteilung

auf Anfrage 

Preis pro Person (Umsatzsteuerbefreit gemäß § 6 Abs.1 Z11A UStG.)

*Sie erhalten in Kürze ein kostenloses Angebot samt allen notwendigen Unterlagen, die Sie bei Ihrer Förderstelle einreichen können.

Allgemeinekursinhalt : 

Die Programmiersprache Python ist sehr vielseitig anwendbar und eignet sich aufgrund der einfachen Bedienung gleichzeitig zum Einstieg in die Welt des Programmierens. Zugute kommen dabei die ausgiebige Standartbibliothek und mehrere Pakete im Python Package Index.

Die Programmiersprache Python wurde ursprünglich mit der Absicht entwickelt, die Überschaubarkeit und Schlichtheit zu fördern und in der Programmierwelt zu verbreiten. Dies äußert sich unter anderem auch im gut lesbaren und knappen Programmierstil dieser Sprache.

Der Kursinhalt ist flexibel. Dieser wird vorab mit Ihnen geklärt und anhand dessen wird der Kurs aufgebaut. Gerne können auch eigene Projekte im Kurs thematisiert werden. Diese einzigartige Chance bietet die Möglichkeit gezielt persönliche Fragen zu klären. Nachdem die Programme mittlerweile teilweise sehr umfangreich sind und jedes Jahr  durch Updates erweitert werden, macht es durchaus Sinn gezielt Themen zu lernen, ohne die Motivation und das Interesse daran zu verlieren. Weiters geben Sie das Kurstempo vor.

PC & Windows-Kenntnisse

Die Kurszeiten sind individuell nach Rücksprache mit dem Trainingspersonal gestaltbar.
Die einzige Vorgabe lautet, dass ein Termin mindestens 3UE (Unterrichtseinheit à 50 Minuten) dauern muss.